Home
Leitbild
Warum zur AIM?
Neue Lehrgänge 2017
Neue Lehrgänge 2018
Neue Lehrgänge 2019
Kursangebot
Curricula / Kosten
DokumentationEvaluation
Infos zur Zertifizierung
Leitung & Boards
Lehrtherapeuten
Aktuelle Infos
Häufige Fragen
Stellenangebote/Gesuche
Kontakt
   
 


Aktuelle Informationen zu Änderungen des AIM-Weiterbildungscurriculums für PsychologInnen aufgrund des seit 1.4.2013 geltenden PsyG (Qualitätsstandards - Q-Standards des BAG)


Die AIM hat für alle ab Januar 2014 beginnenden Lehrgänge das Weiterbildungscurriculum für PsychologInnen auf die Q-Standards des BAG umgestellt (ab dem 26. Weiterbildungsgang). Dieses (modifizierte bzw. BAG konforme) Curriculum wird zukünftig als "Curriculum B" bezeichnet. Neu beginnende Lehrgänge (ab Jan. 14) werden ausschliesslich nach Curriculum B durchgeführt und zertifiziert (Abschluss bei der AIM nach 4 Jahren).
Für alle anderen Weiterbildungsgänge wird das bekannte "alte" Curriculum ("Curriculum A") weiterhin Gültigkeit haben; dies allerdings nur während einer Übergangszeit bis zum 31.3.2018. Danach kann ausschliesslich nach den Vorgaben von Curriculum B abgeschlossen werden.

Beide Curricula (Varianten A und B) wurden von der FSP anerkannt; der Abschluss FachpsychologIn für Psychotherapie FSP kann nach Zertifizierung bei der AIM beantragt werden.


Folgende Weiterbildungsumfänge und -kosten sind für Curriculum B gültig:

- Dauer der Weiterbildung: i.d.R. 4 Jahre
- Kombinierte theoretisch-praktische Kurse: 500 Einheiten (1 Einheit = 1 Credit = mind.
  45 min.)
- Supervision 150 Einheiten (davon 50 im Einzelsetting)
- Selbsterfahrung 150 Einheiten (davon 50 im Einzelsetting)
- eigene therap. Tätigkeit: mind. 500 Einheiten
- klinische Praxis: mind. 2 Jahre
- 10 dokumentierte Falldarstellungen
- Gesamtkosten der Weiterbildung (incl. aller für die Zertifizierung notwendigen Teile):
  ca. 36300.- CHF


Für diejenigen  Weiterbildungsgänge, die nach Inkrafttreten des PsyG starteten ( 24. und 25. Weiterbildungsgang) wird ein Abschluss der Weiterbildung nach Curriculum A oder B möglich sein. Zu Beginn des 4. Semesters muss darüber mit der AIM Leitung entschieden werden.
Alle Weiterbildungsgänge, die vor Inkrafttreten des PsyG starteten (1.4.2013), schliessen i.d.R. nach Curriculum A ab. Der Abschluss muss allerdings bis spätestens 31.3.2018 erfolgen (Übergangszeitraum). Danach wird nur noch ein Abschluss nach Curriculum B möglich sein.

Eine detaillierte Beschreibung der Curricula (incl. Kosten) finden Sie unter folgendem Link: "Curricula/Kosten"



Änderungen für PsychologInnen seit Inkraftreten des PsyG (ab 1.4.2013):

Alle PsychologInnen die nach Inkraftreten des PsyG bei der AIM die Weiterbildung abgeschlossen haben, können sich als "eidgenössisch anerkannte PsychotherapeutInnen" bezeichnen. Dieser Titel ist auch auf dem AIM Abschlusszertifikat ausgewiesen.

Der erfolgreiche Abschluss der AIM-Weiterbildung (Zertifizierung ab dem 1.4.2013) wird in allen Kantonen der Schweiz für eine Praxisbewilligung anerkannt. Nachqualifikationen sind nicht mehr erforderlich.


Zur Beachtung für Weiterbildungsinteressenten bzw. -Teilnehmende mit einem im Ausland erwobenen Hochschulabschluss
Falls Ihr Hochschulabschluss im Ausland erworben wurde und Sie ab dem 1.4.2018 (Ablauf der Übergangsregelung) nach Curriculum B abschliessen, muss dieser vor Ihrem Abschluss bei der AIM von der Psychologieberufekommission (PsyKo) des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) anerkannt worden sein (http://www.bag.admin.ch/themen/berufe/00994/01029). Ohne eine entsprechende Anerkennung durch die PsyKo kann keine AIM-Zertifizierung erfolgen! Bewerber beginnender Weiterbildungsgänge reichen diese Anerkennung zusammen mit ihren Bewerbungsunterlagen ein.
Die Bearbeitungszeit durch die PsyKo kann bis zu 4 Monate in Anspruch nehmen. Wir empfehlen deshalb eine frühzeitige Äquivalenzanerkennung.
Auch können Sie sich in der Schweiz erst nach einer solchen Anerkennung als "Psychologe / Psychologin" bezeichnen, da diese Berufsbezeichnung seit dem 1.4.2013 in der Schweiz gesetzlich geschützt ist.



-------------------------------------------------------------------------