Home
Leitbild
Warum zur AIM?
Neue Lehrgänge 2018
Neue Lehrgänge 2019
Kursangebot
Curricula / Kosten
PsychologInnen
ÄrztInnen
DokumentationEvaluation
Infos zur Zertifizierung
Leitung & Boards
Lehrtherapeuten
Aktuelle Infos
Häufige Fragen
Stellenangebote/Gesuche
Kontakt
testseite
   
 


Für Lehrgänge, die ab dem 1. Januar 2014 begonnen haben (ab dem 26. Weiterbildungsgang), ist ausschliesslich Curriculum B gültig. Curriculum B orientiert sich vollumfänglich an den seit dem 1.4.2013 gültigen Q-Standards des BAG (Inkrafttreten des PsyG). Teilnehmende dieser Weiterbildungsgänge können deshalb nur noch nach den Kriterien von Curriculum B abschliessen.

Beide während einer Übergangszeit bis 31.3.2018 gültigen Curricula der AIM (Curriculum A und Curriculum B) sind von der FSP anerkannt; damit kann nach einer erfolgreichen AIM Zertifizierung der Titel "FachpsychologIn für Psychotherapie FSP" beantragt werden.

Weiterhin enthalten Abschlusszertifikate der AIM für PsychologInnen, die seit dem Inkrafttreten des PsyG (1.4.2013) ausgestellt wurden, den Titel "eidgenössisch anerkannte PsychotherapeutIn" (unabhängig ob nach Curriculum A oder B abgeschlossen wurde).

Ausführliche weitere Informationen - insbondere auch für alle Weiterbildungsgänge, die vor dem 1.1.2014 begonnen haben - finden Sie unter "Aktuelle Infos".

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Das Curriculum B für PsychologInnen zu Inhalten, Ablauf und genauer Kostenstruktur der gesamten Weiterbildung können Sie nachfolgend herunterladen:

Curriculum B (neu)


Kosten der 4-jährigen Weiterbildung für PsychologInnen
(nach Curriculum B)

Von der AIM werden auf die 8 Semester verteilt in Rechnung gestellt:

Kurse / Kleingruppensupervision                  17600.-
Aufnahmeverfahren                                       250.-
Evaluation / Abschlusszertifikat                     450.-
-------------------------------------------------------------------------------
Summe                                                          18300.-

Zusätzliche Kosten (geschätzt), die für externe Anbieter entstehen und vom Weiterbildungsteilnehmer direkt an diese zu begleichen sind:

Einzelselbsterfahrung (50 Credits à 150)         7500.-
Einzelsupervision  (50 Credits à 150)               7500.-
Gruppenselbsterfahrung (100 Credits)             3000.-

Gesamtkosten der 4-jährigen Weiterbildung ca. 36300.- CHF.

Die Gesamtkosten können weiter reduziert werden,
falls Einzelselbsterfahrung oder/und Einzelsupervision vom Arbeitgeber angeboten werden.
Beispiel: Wenn der Arbeitgeber intern kostenlose Einzelsupervision anbietet und der Anbieter als assoziierter verhaltenstherapeutischer Lehrtherapeut anerkannt werden kann, so reduzieren sich die Gesamtkosten auf 32550.- CHF (36300-25x150.-).

Eventuell zusätzlich 10 Fallbegutachtungen:    800.-
(nur falls anonyme Begutachtung gewünscht wird)

(Anmerkung: 1 Credit = 1 Einheit = mind. 45 min.)