Akademie für Verhaltenstherapie und Methodenintegration

 



SUPERVISION



- Kann ich Supervision auch bei ass. Lehrtherapeuten durchführen, die keine abgeschlossene Verhaltenstherapieausbildung absolviert haben, sondern z.B. in systemischer oder tiefenpsychologischer Therapie?
Dies ist nicht möglich. Die AIM anerkennt nur Supervision die von assoziierten oder ordentl. Lehrtherapeuten für Verhaltendstherapie durchgeführt wurde.

- Ist es möglich, mit Einzelsupervision bei einem assoziierten Lehrtherapeuten als Erstsupervisor zu beginnen?
Die ersten 10 Credits Einzelsupervision müssen bei einem ordentlichen Lehrtherapeuten der AIM absolviert werden (siehe auch nachfolgende Frage).

- Kann ich die gesamte Einzelsupervision bei assoziierten Lehrtherapeuten für Verhaltenstherapie absolvieren?
I.d.R. werden max. 25  Credits der notwendigen Einzelsupervision bei ass. Lehrtherapeuten für VT anerkannt, da diese keine Fallbegutachtungen durchführen können und mit den Spezifitäten der AIM nicht vertraut sind.

- Kann Kleingruppensupervision auch bei assoziierten Lehrtherapeuten für Verhaltenstherapie durchgeführt werden?
Dies ist i.d.R. leider nicht möglich. Kleingruppensupervision wird bei ordentlichen Lehrtherapeuten für Verhaltenstherapie absolviert.

- Zeige ich bei meinen Supervisionssitzungen Videoaufzeichnungen mit den von mir behandelten Patienten?
Ja, pro Kleingruppensupervisionseinheit (25 Credits) ist mindestens 1x eine Videosupervision einzubringen. Dies ist auf dem Bescheinigungsblatt vom Supervisor explizit zu bestätigen.
(gilt nur bei Weiterbildungsbeginn ab WS 14/15, 27. WG)


- Wie viele Stunden Einzelsupervision kann ich an einem Tag absolvieren?
Die AIM anerkennt pro Tag max. 3 Einheiten (=Credits à 45 MIn). Bei einer begründeten Notwendigkeit,  mehr Einheiten zu absolvieren, ist vor Beginn ein entsprechender Antrag an die AIM zu stellen.

- Wie viele Stunden Kleingruppensupervision kann ich an einem Tag absolvieren?
Die AIM anerkennt pro Tag max. 5 Einheiten (=Credits à 45 MIn).


- Wird Supervision bei meinem Vorgesetzten oder bei Angehörigen anerkannt?
Max. 25 Credits (à 45 Min.) werden anerkannt, wenn sie bei direkten Vorgesetzten absolviert wurden. 
Eine Anerkennung von Supervision bei nächsten Angehörigen (Partner, Eltern, Kinder, Geschwister) ist nicht möglich.


- Kann ich beim selben Lehrtherapeuten zur gleichen Zeit Selbsterfahrung und Supervision absolvieren?
Eine zeitgleiche (parallele) oder überlappende Durchführung von Selbsterfahrung und Supervision (Einzel und/oder Gruppe) beim gleichen Lehrtherapeuten ist nicht möglich und kann nicht anerkannt werden.


- Wird die (Kleingruppen-) Supervision bei psychologischen und ärztlichen Psychotherapeuten absolviert?
Die AIM geht davon aus, dass jede der beiden Berufsgruppen aufgrund ihres jeweiligen Ausbildungshintergrundes und ihres spezifischen Berufsfeldes unterschiedliche Erfahrungen und Kompetenzen einbringen kann. Deshalb erscheint es wünschenswert, dass die Teilnehmenden der AIM Weiterbildung Supervisoren beider Berufsgruppen wählen.


- Wie werden Fehlzeiten bei der Kleingruppensupervision geregelt?
Im Falle eines nachgewiesenen wichtigen Verhinderungsgrundes (i.d.R. ausschliesslich längere Krankheit) informieren Sie unmittelbar vor oder nach Eintritt des Ereignisses die Geschäftsstelle und fügen einen entsprechenden Beleg bei (z.B. ärztl. Attest); sie wird dann versuchen, eine andere Gruppe zu finden, damit Sie die versäumten Stunden kostenlos nachholen können. Es kann zu längeren Wartezeiten kommen.
Falls dies wegen fehlender Kapazitäten nicht möglich ist, erstatten wir Ihnen anteilsmässig die Kleingruppensupervisionssitzungen und Sie kümmern sich selbständig um einen Ersatz (z.B. Einzelsupervision oder institutionsinterne Kleingruppensupervision - ausschliesslich bei AIM Lehrtherapeuten).


- Wann werden die Semesterbestätigungen zur Kleingruppensupervision verschickt?
Der Lehrtherapeut schickt nach Abschluss einer Sequenz (25 Credits) die Bescheinigungen am Ende eines Semesters an die Geschäftsstelle der AIM zum Visieren (Stempel). Die Geschäftsstelle versendet die Bescheinigungen dann zeitnah an die Teilnehmenden (i.d.R. ca. 2-4 Wochen nach Abschluss eines Semesters).
Der Versand der Bescheinigungen setzt jedoch voraus, dass die AIM die Bestätigungen durch den Lehrtherapeuten zeitnah nach Abschluss der 25 Credits erhält und dass die in Rechnung gestellten Gebühren für die Kleingruppensupervision beglichen wurden.
Einzelsupervision (Einzelselbsterfahrung und Gruppenselbsterfahrung) nach individueller Vereinbarung mit den zuständigen Lehrtherapeuten. Die Verrechnung der Gebühren erfolgt für diese Weiterbildungsteile direkt zwischen Lehrtherapeutin und Teilnehmer.


- Wie erfolgt die Organisation der Kleingruppensupervisionseinheiten (à 25 Credits/Stunden) praktisch?
Hier gibt es 2 Möglichkeiten (vgl. auch ergänzend das entsprechende ausführliche Informationsblatt): 1. Sie fragen direkt einen bestimmten Supervisor an, ob er verfügbar ist; Sie informieren danach die AIM (vor Terminierung der 1. Supervisionsstunde); die AIM bestätigt Ihnen und dem Supervisor die Supervisionseinheit. 2. Sie teilen der AIM ca. 1 Monat vor Ablauf Ihrer derzeitigen Supervision Wunschsupervisoren mit; die AIM fragt diese an und bestätigt Ihnen die Supervision; Sie vereinbaren direkt mit dem Supervisor Termine. Eine Supervisionseinheit kann nicht ohne Rücksprache und Bestätigung durch die AIM begonnen werden! Die AIM macht keine längerfristigen Vorreservationen, um allen Kleingruppen die gleiche Chance auf einen Wunschsupervisor zu gewährleisten.
In der Regel genehmigt die AIM keine 2 aufeinander folgende Kleingruppensupervisionseinheiten beim selben Supervisor (2x25 Credits), da sich aufgrund unserer Erfahrungen herausstellte, dass sich ein entsprechender Wechsel günstig auf Lernerfahrungen und Lernzuwachs auswirkt. Diese Wechsel tragen der Tatsache Rechnung, dass jeder Supervisor i.d.R. eine spezielle Klientel behandelt und einen spezifischen Supervisionsstil ausweist. Zu einem späteren Weiterbildungszeitpunkt kann einmalig eine weitere Einheit beim selben Supervisor absolviert werden. Dies ist allerdings zu begründen.